Nordrhein-Westfalen

Hier finden Sie Informationen zu krankenkassengemeinschaftlichen Initiativen und Maßnahmen der Prävention und Gesundheitsförderung in Lebenswelten in Nordrhein-Westfalen.

Informationen über die Angebote der einzelnen gesetzlichen Krankenkassen erhalten Sie bei den gesetzlichen Krankenkassen und ihren Verbänden.

Kontakt- und weitere Angaben finden Sie über die Auswahl des jeweiligen Logos:

Keine Kontaktpersonen gefunden
  • AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse
  • AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse
  • BKK-Landesverband NORDWEST - Hauptverwaltung Essen -
  • IKK classic
  • Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau
  • KNAPPSCHAFT - für meine Gesundheit
  • Verband der Ersatzkassen e. V. Landesvertretung Nordrhein-Westfalen
  • BARMER Landesvertretung Nordrhein-Westfalen
  • DAK-Gesundheit Landesvertretung Nordrhein-Westfalen
  • KKH Kaufmännische Krankenkasse - Team Prävention Nordrhein-Westfalen

Kontaktdaten

AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse

Kasernenstr. 61
40213 Düsseldorf

http://www.rh.aok.de

Kontaktdaten

AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse

Kopenhagener Str. 1
44269 Dortmund

http://www.nordwest.aok.de

Kontaktdaten

BARMER Landesvertretung Nordrhein-Westfalen

Mecumstr. 10
40223 Düsseldorf

Kontaktdaten

BKK-Landesverband NORDWEST - Hauptverwaltung Essen -

Hatzper Str. 36
45149 Essen

http://www.bkk-nordwest.de

Kontaktdaten

DAK-Gesundheit Landesvertretung Nordrhein-Westfalen

Postfach 101951
40010 Düsseldorf

https://www.dak.de/

Kontaktdaten

IKK classic

Möllingerstr. 17
37671 Höxter

https://www.ikk-classic.de/

Kontaktdaten

KKH Kaufmännische Krankenkasse - Team Prävention Nordrhein-Westfalen

30125 Hannover

http://www.kkh.de/praevention

Kontaktdaten

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

Weißensteinstraße 70 - 72
34131 Kassel

http://www.svlfg.de

Kontaktdaten

KNAPPSCHAFT - für meine Gesundheit

Pieperstr. 14-28
44781 Bochum

http://www.knappschaft.de

Kontaktdaten

Verband der Ersatzkassen e. V. Landesvertretung Nordrhein-Westfalen

Ludwig-Erhard-Allee 9
40227 Düsseldorf

https://www.vdek.com/LVen/NRW.html

Jan Winkelmann

M: jan.winkelmann(at)kkh.de

Julia Gerold

T: 0201 179-1539
M: julia.gerold(at)bkk-nordwest.de

Heike Kluitmann

T: 0800 333004451-114
M: heike.kluitmann(at)barmer.de

Birte Schwarz

T: 0800 333004451-132
M: birte.schwarz(at)barmer.de

Inhaltliche Schwerpunkte der GKV in Nordrhein-Westfalen

Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit (KGC) in Nordrhein-Westfalen

Die Koordinierungsstellen Gesundheitliche Chancengleichheit unterstützen die kommunale Ebene, z. B. durch die Beratung von Kommunen, Netzwerkaktivitäten und ...

Lesen Sie hier weiter
Arbeits- und Gesundheitsförderung

Seit mehreren Jahren kooperieren Krankenkassen und Jobcenter, um die gesundheitliche Lage von erwerbslosen Menschen gemeinsam zu verbessern. Das 2014 begonnene Modellprojekt...

Lesen Sie hier weiter
Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung

Der anerkannte Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung ist ein Angebot der Landesregierung und der gesetzlichen Krankenkassen in NRW in Kooperation mit dem Landessportbund NRW. Als Bestandteil der Landesinitiative „Prävention von Übergewicht und Adipositas in Kindesalter“ sind Kinder in verschiedenen Lebenswelten die Hauptzielgruppe.

Lesen Sie hier weiter
Landesprogramm Bildung und Gesundheit

Gesundheit ist eine zentrale Bedingung für die Entwicklung von Persönlichkeit und Fähigkeiten sowie wesentliche Voraussetzung für Lernen und Arbeiten. Deshalb fördern die Träger des Landesprogramms Bildung und Gesundheit NRW die gesundheitsfördernde Schul- und Unterrichtsentwicklung mit dem Ziel, die Leitidee der guten gesunden Schule an den Schulen in Nordrhein-Westfalen zu verankern.

Lesen Sie hier weiter
Landesinitiative Leben ohne Qualm

Die Landesinitiative "Leben ohne Qualm" in NRW fördert das Nichtrauchen. Sie richtet sich vor allem an 10- bis 13-Jährige, da sich in diesem Alter ausgeprägte Konsumgewohnheiten im Allgemeinen noch nicht entwickelt haben. Die Landesinitiative will Kinder und Jugendliche ermuntern "nein" zu sagen und dazu anregen, den Verlockungen Gleichaltriger und Erwachsener zu widerstehen.

Lesen Sie hier weiter
Initiative Starke Seelen

Die psychische Gesundheit trägt wesentlich zu einem selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Leben bei. Sie ermöglicht den Aufbau tragfähiger sozialer Beziehungen und ist elementar für den Erwerb von Bildung, die Erhaltung und Stärkung beruflicher Leistungsfähigkeit und die Übernahme sozialer Verantwortung. Aufgrund dieser hohen Bedeutung hat die Landesgesundheitskonferenz NRW (LGK) die Landesinitiative Starke Seelen ins Leben gerufen.

Lesen Sie hier weiter
HaLT – Hart am Limit

Das kommunale Alkoholpräventionsprogramm für Kinder und Jugendliche "HaLT – Hart am Limit", wendet sich direkt an die Jugendlichen, deren Eltern und andere mit den Jugendlichen in Kontakt stehende Menschen wie Lehrer/-innen und Trainer/-innen. Wesentliches Ziel des Programms ist die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes.

Lesen Sie hier weiter